1. Mehlsackmuseum 1
    Sehenswertes

    Was verbindet Mozart, Moulin Rouge und Charly Chaplin mit dem Mehl? Antwort gibt das Museum – einzigartig in der Welt.

    http://www.mehlwelten.de

  2. Heimatstube
    Heimatstube

    Mehr als 2.100 Exponate sind in der Heimatstube auf dem Amtsberg ausgestellt.

    Geöffnet: Jeden 1. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

    Foto: Bürgermeisterin Dr. Margret Seemann im Gespräch mit Walter Hegenbart.

  3. Undine
    Undinequelle

    Die Undinequelle ist ein Anziehungspunkt für Besucher der Altstadt Wittenburgs. In den Stadtkarten – bereits auch überregional – ist die Undinequelle als touristisches Ausflugsziel aufgenommen.

  4. Kirche zu Wittenburg
    St. Bartholomäus-Kirche zu Wittenburg

    Besonders majestätisch zeigt sich die St. Bartholomäus-Kirche, die um 1250 erbaut wurde und zu den ältesten Sakralbauten im Mecklenburg-Vorpommern zählt. Der Kirchturm wurde 1907/08 an der Westseite errichtet und ist 65 m hoch. Die Kirche wird derzeit umfangreich saniert.

    http://www.kirche-wittenburg.de

  5. Weihnachtsmarkt
    Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz

    Zu jeder Jahreszeit strahlt der Wittenburger Marktplatz eine besondere Atmosphäre aus. Jedoch besonders stimmungsvoll ist er zur Weihnachtszeit. Jährlich zieht der Wittenburger Weihnachtsmarkt viele Besucher auf diesem Platz in seinen Bann. Schmuckstück des Marktplatzes ist das 1852 erbaute Rathaus.

  6. Rathaus am Abend

    Der ungewöhnliche Baustil des Hauses in Anlehnung englischer Tudorgotik aber vor allem der Name des berühmten Schweriner Schlossbaumeisters G. A. Demmer lassen diesen Bau einzigartig unter den Rathäusern Westmecklenburgs erscheinen.

1/6
Park Ludwigslust

Ideen für Ihre Urlaubsplanung 2017

Tourismus
Karin Owszak
Tel.: 038852 33111
touristinfo@stadt-wittenburg.de

 

Öffentlicher Nahverkehr & Taxi

Taxi Czaplinski, Tel.: 038852 50531, Mobil: 0172 3062612

Taxi Rogga, Tel.: 038852 50737, Mobil: 0172 3088845

Öffentlicher Nahverkehr - Fahrplan