Attraktives Gewerbegebiet direkt an der A 24 gelegen

Lage: an der A24, AS 10, HH/ Berlin an der Abfahrt Hagenow (Stadt Wittenburg)

Größe: ca. 83.000 m²

Preis: auf Anfrage (Siehe Kontakt)

Objektbeschreibung (Angaben des Verkäufers): Zum Verkauf angeboten werden ca. 83.000 m². Die Gewerbefläche liegt direkt an der A24. Die Fläche ist überwiegend befestigt und diente beim Bau der A 24 als Betriebsbauhof. Von der Autobahnabfahrt Wittenburg, AS 10,bis zur Gewerbefläche sind es ca. 500 m. Die Zufahrt erfolgt über die Stadtumgehung. Die Fläche am Wölzower Weg ist tellergleich, verfügt über einen eigenen Gleisanschluss, sowie eine Kranbahnanlage, 60 t. Fahrzeugwaage. Der Trinkwasser- und Abwasserkanal, 20 kV Stromanschluss liegen bis in den Wölzower Weg d. h. die Fläche ist 2004 mit GA/EU-Fördermitteln neu randerschlossen. Das Areal liegt exponiert und ist beidseitig von der Autobahn A 24 sehr gut einsehbar. Die Verkehrsmenge beträgt täglich ca. 45.000 Fahrzeuge. Eine Nutzung als GI-Gebiet wird im F- und B-Plan 6.2. Verfahren von der Stadt Wittenburg konzipiert.

Kontaktdaten: Alfred Kuehmichel

E-Mail: info@avia-kuehmichel.de
Telefon: 0157 74577392
Fax: 0647 19126620
Postanschrift: Hasselbacher Straße 11-13, 35799 Allendorf

Stromversorgung: Die notwendige Kapazität - entsprechend der vorgesehenen Nutzung - müsste mit dem Netzbetreiber abgestimmt werden. Da jedoch am Standort Wittenburg, mit dem „Alpin-Center Hamburg-Wittenburg“ (größte Ski-Indoor-Anlage Europas), der Fa. Dr. Oetker (Pizzaproduktion) sowie der Firma Stern Maid GmbH & Co. KG (Auftragsfertigung – vom Mischen, Veredeln und Abfüllen von Pulversubstanzen/Lebensmittelbereich) Energiegroßverbraucher ihren Standort haben, sollte die Bereitstellung der notwendigen Leistungswerte grundsätzlich möglich sein. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

WEMAG AG
Obotritenring 40
19053 Schwerin
Telefon: 0385 7552755
Internet: www.wemag.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Wittenburg/Amt für Bau- und Ordnungsangelegenheiten
Molkereistraße 4
19243 Wittenburg
Tel.: 038852 33-165
Fax: 038852 3333
E-Mail: morgenstern@stadt-wittenburg.de

Gerne beraten und begleiten Sie auch die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ludwigslust. Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH, Geschäftsführerin Berit Steinberg, Lindenstraße 30. 19288 Ludwigslust. Tel.: 03874/620440, Homepage: www.invest-ludwigslust.de